Seitenbild_03-1-scaled

Segeljacken-Beratung gehört zu unserem Kerngeschäft. Ich glaube, wir könnten Bücher darüber schreiben. Um die Segeljacken rankt sich die gesamte Wassersportbekleidung, von hier aus rollen wir alles auf.

Jedes Segelrevier hat andere See- und Wetterbedingungen, und deshalb ist die Bandbreite der funktionalen Segelbekleidung so vielseitig.

Die eine perfekte Segeljacke für alle Bedingungen und Reviere gibt es nicht.

Wahrscheinlich gibt es auch ebenso viele Meinungen zu den verschiedenen Segeljacken wie es Modelle gibt. Über die Jahre macht jeder mit seiner Bekleidung eigene Erfahrungen und kein Körper gleicht dem anderen. Segeljacken-Beratung ist also meistens auch sehr persönlich.

Brauche ich eine Ocean- oder Offshore - Segeljacke?

Musto MPX

MPX Offshore.
Gore-Tex für
Hochsee und Küste.

Zum Produkt

GILL OS1

OS1 Ocean.
Blauwasser Segeljacke.
Für Hochseesegler.

Zum Produkt

Musto BR2

BR2 Offshore.
Lange Törns in
Schwerwetter.

Zum Produkt

Musto MPX

MPX Offshore.
Gore-Tex Membran
für Action.

Zum Produkt

Reicht eine Segeljacke für Küsten-Reviere oder ist die für mich sogar besser?

Die richtige Wahl der Segeljacke

Die richtige Wahl hängt immer auch davon ab, wie das eigene individuelle Wärme- oder Kälteempfinden ist, welche Ansprüche der einzelne ans Material hat und was er damit vorhat. Am Ende ist natürlich auch der Preis ein entscheidender Faktor, denn auch hier ist die Bandbreite sehr groß.

Funktionskleidung selbst ist in sich ein geschlossenes System. Eigentlich funktioniert es nur wirklich gut, wenn alle Schichten, die der Sportler trägt, funktionell sind. Die Segeljacke oder -hose alleine gewährleistet keine 100%ige Atmungsaktivität oder vollständigen Feuchtigkeitstransport nach außen.

Layering-erklaert_web
Layering erklärt
Layering und Zwiebelprinzip

Zunächst macht die Kombination verschiedener Bekleidungsschichten den feinen Unterschied. Meistens sind das zwei oder drei Lagen. Wie bei fast allen Outdoor-Sport-Aktivitäten hat sich auch auf dem Wasser das Zwiebelprinzip bestens bewährt.

So kann jeder auf wechselndes Wetter und wechselnde eigene Aktivitätsphasen hervorragend reagieren. Noch dazu übernimmt die Funktionskleidung die optimale Regulierung der Feuchtigkeit und Wärme am Körper. Sie kann wirklich viel. Erstens hält Segelbekleidung uns warm. Zweitens schützt sie vor Regen, Wellen, Wind und Salzwasser. Drittens transportiert sie fortwährend die Feuchtigkeit unserer Körper nach draussen.

Wie schon erwähnt, spielt als nächstes der persönliche Anspruch oder Schwerpunkt eine große Rolle. Wenn ich Ölzeug wähle, das maximal wasserdicht ist und drei Lagen darunter trage, werde ich ziemlich schwere Kleidung am Körper tragen und die Bewegungsfreiheit sinkt. Wähle ich sehr leichte technische Kleidung, ist mir vielleicht nicht so warm. Die Segeljacken-Beratung muss das berücksichtigen.

Die Hersteller machen meistens eigene Angaben, für welches Segelrevier sie ihre Bekleidung empfehlen. Dabei wird zwischen

  • Ocean & Offshore
  • Küste & Binnen
  • Regatta
  • (Dinghy-Segeln läuft in einer eigenen Rubrik.)

Jetzt kann es losgehen. Auch wenn das Augenmerk hier natürlich auf den Segeljacken liegt, empfehlen wir als beste Bekleidung das 3-Schichten-Konzept aus

Layering_web-1

… und hier gibt es dann verschiedene Segelbekleidung in unterschiedlichen Materialzusammensetzungen mit unterschiedlichen Membranen für die Reviere Inshore, Küste, Offshore, Ocean, das Regatta-Segeln und die Tropen…

In den Beiträgen dieser Kategorie stellen wir Euch verschiedene Vorschläge zusammen, wie die richtige Segelbekleidung für verschiedene Reviere aussehen kann. Lasst Euch inspirieren und bei Fragen meldet Euch jederzeit, wir stehen Euch immer beratend zur Seite, egal ob am Telefon, per Mail oder live im Laden.

Und jetzt geht es tiefer in die Materie.

Pflege der Segelbekleidung

Wann habt Ihr das letzte Mal Euer Ölzeug gewaschen? Oder Eure Segelstiefel geputzt? Ist das überhaupt notwendig? Klare Antwort: Ja! Im Winter ist der beste Zeitpunkt für die Pflege der Segelbekleidung! Sie erstrahlt danach wieder in vollem Glanz und funktioniert tatsächlich auch wieder besser. Wir sind auf dem Meer die ganze Zeit der salzhaltigen Luft […]

Offshore- & Ocean Segeljacken

Offshore- & Ocean Segeljacken sind unter Umständen den härtesten Bedingungen ausgesetzt. Die Bekleidung wird stark beansprucht und erlebt das Wasser. Zuerst ist da die salzhaltige Luft und dann natürlich die unterschiedlichsten Wetterbedingungen. Sicher gibt es auch lauschige Tage da draussen, mit leichtem Wind und Sonnenschein.  Es kann aber auch anders aussehen. Dann kommt das Tief […]